• Wohnensemble

    Ca. 3.219 m² großes, abgeschlossenes, privates Grundstück

  • Städtische Wohnqualität im grünen Umfeld

    Städtische Wohnqualität im grünen Umfeld

  • Parkanlage Volkspark Prenzlauer Berg im Wohnumfeld

    Parkanlage Volkspark Prenzlauer Berg im Wohnumfeld

  • Zentrale, dennoch ruhigen Lage in einer Anwohnerstraße. Ideale Ausrichtung nach Süden
  • Wohnung D.2.2, 4 Zimmer, ca. 109,22 m²

    39 helle 2, 3 und 4 Zimmer-Eigentumswohnungen


Umgebung

Parkanlage am Obersee

Das Wohnbauprojekt Bruno & Birte am Berkenbrücker Steig 14 befindet sich im Lichtenberger Ortsteil Alt-Hohenschönhausen, nur wenige Gehminuten von der lebendigen Konrad-Wolf-Straße und Europas größten Sport- und Trainingszentrum, dem Sportforum Berlin, entfernt. Hier wohnen Sie zentrumsnah in einem ruhigen und grünen Quartier.

Über die nahegelegene Straßenbahnhaltestelle „Sandinostraße“ (M5) gelangen Sie bereits nach 4 Stationen zum S-Bahnring (Landsberger Allee) und in ca. 15-20 Minuten sind Sie am Alexanderplatz und den beliebten Szeneviertel von Fried­richs­hain und Prenzlauer Berg.

Zu Fuß erreichbare Geschäfte für den täglichen Bedarf, der vorhandene öffentliche Nahverkehr, die gute Versorgung mit Schulen und Kindertagesstätten sowie die zahlreichen Seen und Parkanlagen in der Umgebung bilden das Potential dieser urbanen Wohnlage.


Lage und Historie

Sportanlagen des Sportforums Berlin
Fernsehturm an der Landsberger Allee
Links:
Sportanlagen des Sportforums Berlin

Rechts:
Fernsehturm an der Landsberger Allee

Mit dem Bau der Villenviertel am Orankesee begann ab 1893 die Erschließung dieser Lage für eine städtische Bebauung. Wenig später folgten gründerzeitliche Mehrfamilienhäuser, von denen heute zahlreiche Gebäude unter Denkmalschutz stehen. Im Rahmen der zur DDR-Zeit einsetzenden umfassenden Neubautätigkeit, meist in Gestalt von Plattenbauten, wurde die verkehrstechnische Anbindung optimiert und die öffentliche Infrastruktur weiter ausgebaut.

Sowohl am Orankesee als auch am Weißen See befinden sich inmitten des gewachsenen Wohnquartiers traditionsreiche Strandbäder, die von den Anwohnern außerordentlich geschätzt werden.

Neben diesen Lagequalitäten sind die erfolgten Modernisierungen der öffentlichen Verkehrsflächen des Wohngebäudebestands und die Umsetzung ansprechender Neubauvorhaben der Grund für den seit einigen Jahren anhaltenden überproportionalen Bevölkerungszuwachs. Es sind vor allem junge Familien aus dem Prenzlauer Berg und dem Bezirk Friedrichshain die hier ihr neues Zuhause finden.

Lageplan
Lageplan

Aktuelles

Richtfest 19.07.2016

Richtfest 19.07.2016

Aktueller Bautenstand vom 16.07.2016

Aktueller Bautenstand vom 16.07.2016

Aktueller Bautenstand vom 16.07.2016

Aktueller Bautenstand vom 16.07.2016

Bautenstand 11.05.2016

Aktueller Bautenstand vom 11.05.2016

Bautenstand 01.03.2016

Bautenstand vom 01.03.2016

Fundamentarbeiten am 08.12.2015

Fundamentarbeiten am 08.12.2015

Fundamentarbeiten am 08.12.2015
Beginn der Erdarbeiten, September 2015
Beginn der Erdarbeiten, September 2015
Beginn der Erdarbeiten, September 2015

Das Wohnensemble Bruno & Birte

Bruno & Birte - Hoffreifläche mit Spielplatz

Auf dem ca. 3.219 m² großen Eckgrundstück Berkenbrücker Steig 14 /Mittelstraße 12/13 entsteht das markante Gebäudeensemble Bruno & Birte, bestehend aus einem Vorderhaus (Bruno) und einem kleineren Gartenhaus (Birte).

Das Vorderhaus folgt in ganzer Länge dem straßenseitigen, südlichen Grundstücksverlauf. Durch eine Rundung im vorderen, südlichen Fassadenbereich reagiert das Gebäude harmonisch auf die Ecksituation, die durch den Übergang vom Berkenbrücker Steig zur Mittelstraße hin entsteht.

Der barrierefreie, durch ein Tor gesicherte Hauptzugang in den Wohnhof, von dem aus alle Häuser und Wohnungen erschlossen werden, erfolgt an der gerundeten Ecke des Vorderhauses. Durch den ebenfalls mit einem Tor gesicherten, seitlichen Nebeneingang an der Tiefgarageneinfahrt entsteht so ein ruhiger, verkehrsfreier Wohnhof mit Kleinkindspielplatz, der von allen Bewohnern zur erholsamen Freizeitgestaltung genutzt werden kann.

Zu den Erdgeschosswohnungen gehören, südlich vorgelagert, private Garten- und Terrassenflächen. Den Bewohnern der Wohnungen in den Obergeschossen werden – in Ergänzung zu ihren Balkonen und Loggien - in speziellen Teilbereichen des Wohnhofs kleine Kräuter- bzw. Küchengärten zur Nutzung angeboten.

Die von allen Wohnungen direkt über einen Fahrstuhl zu erreichende Tiefgarage verfügt über 25 PKW Stellplätze. Darüber hinaus werden insgesamt 83 Fahrradstellplätze auf dem Grundstück angelegt. Jeder Wohneinheit wird ein Kellerraum zugewiesen.

Nach einer ca. zweijährigen Bauzeit, beginnend im Sommer 2015, wird die Wohnanlage voraussichtlich im Sommer 2017 fertig gestellt und übergeben.

Mehr
Bruno & Birte - Wohnanlage und Freiflächen Einfahrt Tiefgarage
Wohnanlage und Freiflächen Einfahrt Tiefgarage

Die Architekten

Das in Berlin ansässige und vielfach ausgezeichnete Architekturbüro Ulrich Borgert Braun & Schlockermann Architekten GmbH BDA ist mit dem Projekt "Bruno & Birte" im Berkenbrücker Steig 14 beauftragt.

Die Architekten verfügen über langjährige Erfahrung in der Realisierung von prominenten Bauvorhaben – nicht nur in Deutschland. Bereits in den 60er Jahren begannen die Architekten Helmut Braun und Martin Schlockermann mit den Planungen von Wohnhäusern und können seit dem eine beeindruckende Referenz an erfolgreich umgesetzten Bauprojekten aufweisen.

Skizzen für Bruno & Birte des Architekturbüro Ulrich Borgert Braun & Schlockermann Architekten GmbH

Die Wohnungen

Die Wohnungen orientieren sich an den heutigen Wohnbedürfnissen und bieten flexible Grundrisse mit großen Balkonen bzw. Terrassen und teilweise privaten Gartenflächen.

Alle Wohnungen erhalten großflächige, bodentiefe Fenster. In den Fluren, Dielen und Zimmern wird Echtholz-Parkettboden verlegt. Insgesamt wird die Ausstattung der Bäder mit bodengleichen Duschen, zeitgemäßen Sanitärobjekten und einer ansprechenden Auswahl an Fliesen gehobenen ästhetischen Bedürfnissen gerecht.

Sämtliche Zimmer werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. In den Hauptbädern werden zusätzlich elektrische Handtuchheizkörper installiert. Die Wohnanlage wird über Fernwärme beheizt.

Grundsätzliche Festlegungen, wie z.B. die möglichen Raumaufteilungen oder die Ausstattung können im Rahmen individueller Termine mit den planenden Architekten erfolgen. Ein geeigneter Musterraum in der Remise eines sich gerade im Bau befindlichen Referenzprojektes des Bauherren, in Berlin-Weißensee, steht hierfür zur Verfügung.

Die Bauleitung wird durch das Architekturbüro Ulrich Borgert Braun & Schlockermann GmbH übernommen. Durch eine professionelle Bauüberwachung wird eine gute Bauqualität sichergestellt, für die der Bauherr eine fünfjährige Gewährleistung übernimmt. Der Kauf der Eigentumswohnungen erfolgt für die Erwerber provisionsfrei, ohne versteckte Nebenkosten zu einem schlüsselfertigen Festpreis.

Wohn-Esszimmer mit großen Fensterfronten und Balkon- bzw. Terrassenzugang
Visualisierung großzügige Wohnbereiche mit guter Belichtung und schönen Sichtachsen Visualisierung Gäste-WC mit benachbartem Bad (Schnitt)

Beispielgrundrisse

  • Wohnung A.2.1
  • Wohnung A.2.2
  • Wohnung B.0.3
  • Wohnung C.D.1
  • Wohnung A.D.2

Ansprechpartner
Provisionsfreier Verkauf

ARVAND Immobilien GmbH
Bleibtreustraße 49
10623 Berlin

Telefon: 030 81 031 967
E-Mail: info@arvand.de

Website: arvand.de

Kontaktieren Sie uns!
Sie haben noch weitere Fragen oder möchten mit uns direkt in Kontakt treten?

Ihre Fragen oder Anmerkungen sind jederzeit willkommen.


Weitere Projektbeteiligte

Bauherr

Daheim@Althohenschönhausen GmbH
Ein Unternehmen der
KaRo Consulting GmbH Gruppe

Berliner Straße 69
13189 Berlin
daheim-at-alt-hohenschoenhausen.de
daheim-at-altespree.de
daheim-at-weissensee.de

Planung und Bauleitung

UBBS. Ulrich Borgert Braun &
Schlockermann Architekten GmbH

Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
bsp-architekten.de

Notar

Notariat Peters
Dr. Heike Schmieder

Meinekestraße 27
10719 Berlin
peters-legal.com